Termine

Neuer Sprechstunden-Termin

Wir müssen erneut unseren Termin unserer Sprechstunde verlegen.

Ihr erreicht uns ab sofort montags, 16-17 Uhr im FSK-Raum des AStAs.

Wer interessiert ist, bei uns mitzumachen kann zu dieser Zeit auch immer gerne vorbeikommen

Sprechstunde: Neuen Sprechzeiten

Du arbeitest als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft an der Uni Marburg?

Du hast Fragen rund um deinen Job als HiWi?

Du hast Schwierigkeiten mit deine*r*m Vorgesetzten?

Du hast Fragen zum „Leitfaden für das Beschäftigungsverhältnis als wissenschaftliche oder studentische Hilfskraft“?

Dann komm in unsere Sprechstunde!

Wir haben neue Sprechzeiten:

Dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr
im FSK Raum des AStA

(Warn-)Streik: Besser mit Hilfskräften!

Die Hilfskraftinitiative an der Uni Marburg fordert die Hilfskräfte der Universität Marburg dazu auf, sich am Montag, 13. April 2015 ab 11 Uhr in Wiesbaden an der Demonstration und Kundgebung im Rahmen des Warnstreikes im Öffentlichen Dienst Hessen zu beteiligen.
(mehr…)

Sprechzeiten müssen erneut angepasst werden

Hallo liebe Hilfskräfte!

Da die Belegung des FSK Raumes geändert worden ist, haben sich auch unsere Sprechzeiten wieder ein wenig geändert.

Ihr findet uns ab sofort immer Donnerstags von 16:00 – 17:00 im FSK Raum in den Hallen des AStA!

Liebe Grüße

eure Hiwi-Ini

+++Änderung der Sprechzeiten+++

Liebe Menschen,

ab heute findet die wöchentliche Beratungssprechstunde der Hilfskraftinitiative Marburg zu geänderten Sprechzeiten statt!

Ihr findet uns immer Montags von 15:00 – 16:00 im FSK Raum in den Räumen des AStA Marburg am Erlenring.

Liebe Grüße

eure Hiwi-Ini

SPRECHSTUNDE

Hilfskraftinitiative
SPRECHSTUNDE

Du arbeitest als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft an der Uni Marburg?

Du hast Fragen rund um deinen Job als Hiwi?

Du hast Schwierigkeiten mit deine*r*m Vorgesetzten?

Du hast Fragen zum „Leitfaden für das Beschäftigungsverhältnis als wissenschaftliche oder studentische Hilfskraft“?

Dann komm in unsere Sprechstunde!

Montags von 15:00 – 16:00 Uhr
im FSK Raum des AStA

Deine Stimme zählt!

Liebe studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte,

habt ihr eure Stimme schon abgegeben? Noch bis zum 07.02.2014 könnt ihr an einer Umfrage zur Situation eures Arbeitsverhältnisses teilnehmen.

Im Rahmen der Senatskommission zur Evaluation des Leitfadens zum „Beschäftigungsverhältnis als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft“ können wir damit eurer Meinung eine Stimme verleihen!

http://ww2.unipark.de/uc/Befragungscenter/HilfskraftleitfadenHilfskraefte

http://hilfskraftinitiative.blogsport.de

https://www.facebook.com/hiwiini

Umfrage

Studieren/Promovieren mit Nebenjob am 05.11.2013

Liebe Menschen,

einige Zeit war es ruhig auf der Homapage. Nun sind wir am 05.11.2013 um 19:00 in HSG 00/0070 wieder bei einer Veranstaltung der jungen GEW Hochschulgruppe am Start:

Nebenjob_2013_Plakat

Kommt vorbei!

Eure Hiwi-Ini

Hilfskraft-Vollversammlung

Hallo liebe Menschen!

nach einiger Zeit der digitalen Abstinenz gibt es wieder Neuigkeiten von der Hilfskraftinitiative!

Morgen, am 23.01.2013 um 18 Uhr im Hörsaalgebäude, +1/ 0030 wird es eine Vollversammlung der Hilfskräfte an der Philipps-Universität Marburg geben, lest selbst:

Hiwi-VV-plakat

Zusätzlich findet ihr uns ab heute auch bei Facebook:
http://www.facebook.com/hiwiini

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen auf der Vollversammlung am 23.01.2013!

eure Hiwi-Ini

Di., 06.12., 18 Uhr: Hilfskrafttreffen

Herzliche Einladung zum nächsten

Treffen studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte
am Di., 06.12. um 18h im AStA (FSK-Raum).

Gemeinsam möchten wir eine Umfrage vorbereiten, die Kritik und
Veränderungswünsche von Hilfskräften bezüglich ihres
Arbeitsverhältnisses dokumentiert und zukünftige Tarifarbeit vorbereitet.

Natürlich wird auch Platz sein zum Austausch über Arbeitsbedingungen und Kennenlernen der Ini-Arbeit.

Einladung

Semesterauftakt-Treffen der Hilfskraftinitiative

Das nächste Treffen der Hilfskraftinitiative findet am Donnerstag den 15. April um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist Raum 104 im Hörsaalgebäude, Biegenstraße.

Leitfaden für Hilfskräfte am 11. Januar im Senat

Nach über einem Jahr Arbeit ist es soweit: Der Senat der Philipps-Universität behandelt den Leitfaden zur Vereinheitlichung der Hilfskraft-Arbeitsbedingungen. Der Leitfaden wurde von eine Kommission ausgearbeitet, die der Senat eingesetzt hat und in der alle Statusgruppen vertreten waren. Wenngleich nicht alle Forderungen der Hilfskraftinitiative aufgenommen wurden, so finden sich dennoch einige substantielle Verbesserungen darin. Allerdings ist es noch völlig offen, ob der Vorschlag auch angenommen und umgesetzt wird. Insbesondere der scheidende Präsident Nienhaus und mehrere Dekane haben ihren Widerstand bereits angekündigt – es scheint, dass sie wie gewohnt „ihre“ Hilfskräfte weiterhin als Beschäftigte zweiter (oder dritter) Klasse behandeln wollen. Die Senatssitzung findet am Montag den 11. Januar um 14.15 Uhr im Sitzungssaal 1 in der Biegenstraße 12 (das Gebaüde des Sprachenzentrums) statt. Die Sitzung ist laut Einladung öffentlich, das Hochschulgesetz schreibt inzwischen nur noch vor, dass sie hochschulöffentlich ist. Hilfskräfte der Uni-Marburg können – und sollten – auf jeden Fall teilnehmen, schließlich geht es um uns!

Einladung

Entwurf Leitfaden

Vorbereitung Senatssitzung

Die Abstimmung der Richtlinie für uns Hilfskräfte in der Ausschreibungen, längere Vertragslaufzeiten etc. geregelt werden sollen steht für den 11.01.2010 auf der Tagesordnung im Senat. In der Vergangenheit hat sich sehr oft gezeigt, dass eine starke Präsenz der AntragstellerInnen dazu geführt hat, dass die Forderungen angenommen wurden und eine positive Entscheidung zur Verabschiedung gefällt wurde.
Treffpunkt dafür ist heut 7.12.2009 16 Uhr in der PhilFak beim Automatencafe.

Nächstes Treffen

Montag, 16.11.09,
18 Uhr im PhilFak-Foyer:
Treffen zur Vorbereitung der Senatssitzung

Hilfskraft-Versammlung am 4.11.

Wie angekündigt findet am 04.11.09 unsere nächste Hilfskraft-Versammlung statt.
Ein zentraler Tagesordnungspunkt wird die Diskussion über den Entwurf eines Leitfadens sein, der von unseren Senatsvertreterinnen mit erarbeitet wurde. Im Senat geht die Debatte bald in die nächste Runde – wir müssen also klären, welche Forderungen durchgesetzt werden sollen und was wir dafür tun.
Hier zur Vorbereitung der Entwurf des Leitfadens:

Zum Einstieg: Kommentar zum Leitfaden

Der Entwurf: Entwurf des Leitfadens

Die Versammlung findet statt am
4. November 2009
18 Uhr
Hörsaalgebäude HS 6